Leila, die Stammhündin (+ 04.10.2004 +02.03.2019)

WIMG 7796

 

Fare thee well LEILA,

Am 2. März 2019 musstest Du unser Leben im stattlichen Alter von 14 Jahren und 5 Monaten verlassen. 

Nun bist Du in einem Rosenbeet wieder bei uns.

Wir, unsere Kinder, Enkel, Deine Kinder, Enkel und Urenkel danken Dir für all das, was wir mit Dir erleben durften.

Mehr als eine Erdumkreisungslänge hast Du uns begleitet; Auf unserer Herzumlaufbahn wirst Du uns weiter begleiten.

Danke

LEILA

 WLeilaZZP06

„Ihr wollt doch wieder einen Zweithund, wenn Falk mal nicht mehr ist?“ fragte unser Hundetrainer. Auf die selbstverständliche Antwort folgte sein:“Dann zieht von der; Die ist gut!“

„Die“, das war die junge Leila, die ihn mit Intelligenz, Selbstbewusstsein, Wesensfestigkeit und uneingeschränkter Menschenfreundlichkeit begeisterte.

Wie Recht er doch hatte! Sie war ihren 13 Welpen eine „Super“mutter, ihren Enkeln und Urenkeln eine belastbare Kuschelunterlage, uns steter Grund zur Freude und unseren Enkeln eine geduldige, äußerst belastbare Spielgefährtin.

Ihre Eltern: unbekannt; reinerbig weiß/schwarz, Lemonträgerin, Größe: 59 cm HD 0

Zuchtzulassungsprüfung: Wesensbeurteilung: „vorzüglich“ 8x von 8, Erscheinungsbild:  „vorzüglich“ 6x, „sehr gut“ 9x von 15

Angelina, Leilas Tochter

WIMG 8826

Unser kleiner „schwarzer Teufel“ ist temperamentvoll und verschmust, gelehrig und belastbar, liebt Kinder über alles und begrüßt Freunde mit einem breiten Lachen.

Gerne begleitete sie uns mit ihrer Mutter ins Seniorenheim und war dort „everybody’s darling.“

*05.05.2007. Mutter: Leila, Vater: Asuh vom Teutoburger Wald (Deutscher Champion VDH, Deutscher Champion DDC,                                                                                               Deutscher Veteranen Champion)

mischerbig weiß/schwarz, Größe: 56 cm, HD 0

Zuchtzulassungsprüfung:  Wesensbeurteilung: „vorzüglich“ 7x, „sehr gut“1x von 8, Erscheinungsbild:  „vorzüglich“ 10x,                                                                         „sehr gut“4x, „gut“ 1x von 15

Lana (Belana Baronesse)Leilas Enkelin,

LanaRohrsen

unser immer fröhlicher Wirbelwind, verzaubert uns immer wieder mit ihrer herzerfrischenden, unvoreingenommenen Fröhlichkeit. Sie lernt schnell und man hat den Eindruck, sie möchte der liebste Hund der Welt sein. Ihr charmantes Wesen erinnert uns auch immer wieder an ihren wunderbaren, inzwischen leider verstorbenen Vater Clayton Duke von Arabians Stud. Ihr wunderbares Wesen gepaart mit einem sehr guten Erscheinungsbild waren für uns der Grund, mit ihr unseren C-Wurf zu planen, der dann voraussichtlich im Februar zur Welt kommen wird. 

*18.08.2013, Mutter: Angelina, Vater Clayton Duke Javapami (Int. Champion, dt. Champion, VDH-Champion, 5x BOB,                                                                                            Bundessieger, 2x Clubsieger)

 weiß/braun (reinerbig), Größe: 57,5 cm, HD 0

Zuchtzulassungsprüfung:  Wesensbeurteilung: „vorzüglich“ 7x von 8, Erscheinungsbild:  „vorzüglich“ 11x,                                                                         „sehr gut“5x, „gut“ 1x von 16

Allegro, Leilas Sohn (Deutscher Champion VDH und Clubchampion DDC)

WAllegro

Der stattliche „Kampfschmuser“ begleitet seine „Chefin“ Anneke gerne beim allmorgendlichen Joggen. Allegro zeigt sich überaus gelehrig bei Agility-, Obedience- und Apportier­training. Die Wesensfestig- und Belastbarkeit seiner Eltern sind bei ihm stark aus­geprägt. Die Ruhe und Ausgeglichenheit seines Vaters verbunden mit hoher Sensibilität, Kraft und Ausdauer machen ihn zu einem wundervollen Begleiter in allen Lebenslagen.

*05.05.2007

Mutter: Leila, Vater: Asuh vom Teutoburger Wald (Deutscher Champion VDH, Deutscher Champion DDC

                                                                         Deutscher Veteranen Champion)

weiß/schwarz, Größe: 61 cm,HD 0

Zuchtzulassungsprüfung: Wesensbeurteilung: „vorzüglich“ 7x, „sehr gut“1x von 8, Erscheinungsbild:  „vorzüglich“ 8x,

                                                                      „sehr gut“6x, „gut“ 1x von 15

Avalon, Leilas Sohn

Avalon lebt bei einer unserer Töchter und begleitet die Logopädin als ausgebildeter und examinierter Therapiehund in ihrem Beruf. Er ist zwar taub, reagiert dafür aber umso besser auf Gesten und Gesichtsausdruck und ist äußerst zutraulich. So wird er auch gelegentlich von Kolleginnen für eine Therapie ausgeliehen.

*05.05.2007

Mutter: Leila, Vater: Asuh vom Teutoburger Wald (Deutscher Champion VDH, Deutscher Champion DDC

                                                                         Deutscher Veteranen Champion)

weiß/schwarz, Größe: 61 cm

DSC 7559

DSC 7550

AvalonLana 2

(Hier mit seiner Nichte Belana)

DSC00203

Copyright © 2019 Dalmatiner vom Isfeld. All Right Reserved.
Powered By Joomla Perfect